Ursprünge Lions

Im Jahr 1917 rief der Chicagoer Versicherungskaufmann Melvin Jones die Clubs seines Business Circle of Chicago dazu auf, sich mit anderen unabhängigen Clubs zu einer landesweiten Hilfsorganisation zur Besserung der Lebensverhältnisse in den eigenen Gemeinden zu verbinden. Jones wollte durch die Bündelung möglichst vieler Clubleistungen das soziale Engagement deutlich verbessern.

Auf einer Versammlung am 7. Juni 1917 schlossen sich alle Teilnehmer der Idee von Melvin Jones an und vereinigten sich unter dem Namen „Lions“.
Der erste Lions-Kongress fand im Oktober 1917 in Dallas/Texas statt. Dort wählte man „Lions Clubs“ als offizielle Bezeichnung der Vereinigung und Dr. Woods zu ihrem ersten Präsidenten.
Melvin Jones,der Visionär, geht als Gründer von Lions Clubs International in die Geschichte ein. Der 7. Juni 1917 wird offizielles Gründungsdatum.

LIONS, Name und Wahlspruch: Liberty, Intelligence, Our Nation`s Safety

Auf diesen Begriffen beruhen die ethischen Grundsätze und Ziele von Lions.
Das Motto: „We Serve“ – „Wir dienen„.