Archiv der Kategorie: Activities

Lions-Quest Siegel für das Gymnasium Wesermünde

Übergabe Qualitätssiegel an das Gymnasium Wesermünde
(v.l.n.r.: Hans-Jürgen von Maercker (LQ), Hans-Friedrich Monsees (Lions Zonenleiter), Ursula Reimers (Lions-Quest Kabinettbeauftragte), Frau Becker (Schulleiterin Gymnasium Wesermünde), Ansgar Nierling (Präsident Lions Club Wesermünde)
Fotos: H.-F. Monsees (19.12.2016)

Urkunde Qualitätssiegel Lions-Quest

Im Rahmen des Weihnachtskonzertes am 19. Dez. 2016 wurde dem Gymnasium Wesermünde das Qualitätssiegel des Hilfswerks der Deutschen Lions e. V. verliehen. Das Siegel wird für die besonders erfolgreiche Umsetzung des Lebenskompetenz-Programms Lions-Quest  „Erwachsen werden“ an die Schulleiterin, Frau Becker, durch den Präsidenten des Lions Clubs Wesermünde, Ansgar Nierling, den Zonenleiter Hans-Friedrich Monsees und der Kabinettbeauftragten Ursula Reimers, verliehen. Weiterlesen

Ein schöner Nachmittag mit den Kindern/Jugendlichen der NCL-Gruppe Deutschland e. V.

Eine Gruppe der NCL Deutschland e. V. machte im Haus am Paschberg in Wulsbüttel einige Tage in den Sommerferien Urlaub. Auch in diesem Jahr luden die Lionsfreunde des Lions Club Wesermünde die Jugendlichen/Kinder und Betreuer wieder zu einem Grillnachmittag ein.

Dieses war für alle Beteiligten ein tolles Erlebnis. Wir hatten trotz der Behinderungen viel Spaß miteinander und alle waren fröhlich und zufrieden.

Es war für uns eine Freude, diesen Kindern zumindest an diesem Nachmittag ein Essen bieten zu können. Es warem lustige Stunden und alle waren sehr zufrieden.

Aufenthalt der NCL-Gruppe im HAUS AM PASCHBERG in Wulsbüttel am 17.7.2016 (Foto: H.F.Monsees)

Aufenthalt der NCL-Gruppe im HAUS AM PASCHBERG in Wulsbüttel am 17.7.2016 (Foto: H.F.Monsees)

Brillen- und Hörgerätesammlung wieder sehr erfolgreich

Lions Club Wesermünde sammelt Sehhilfen und Hörgeräte.

Der Hagener Optikermeister Jochen Graue (links) übergibt einen Karton mit 685 Altbrillen an Lions-Sekretär Hans-Friedrich Monsees (links). Die Sehhilfen werden aufgearbeitet und kommen dann hilfsbedürftigen Menschen in Entwicklungsländern zugute.

Der Hagener Optikermeister Jochen Graue (links) übergibt einen Karton mit 685 Altbrillen an Lions-Sekretär Hans-Friedrich Monsees (rechts). Die Sehhilfen werden aufgearbeitet und kommen dann hilfsbedürftigen Menschen in Entwicklungsländern zugute. Foto: Heß

Hagen. Der Lions Club Wesermünde sammelt seit mehreren Jahren Altbrillen und gebrauchte Hörgeräte für hilfsbedürftige Menschen in Entwicklungsländern. Inzwischen hat sich dieses Projekt zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt. Mehrere tausend Gebrauchtbrillen konnten der Sammelstelle in Alzey, Rheinland-Pfalz, zugeführt werden. Weiterlesen